Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/hst2809/htdocs/web-tmz2018/plugins/system/pagebuilder/pagebuilder.php on line 110 Vorstandswechsel in der Tagesmütterzentrale
Diese Seite drucken

Vorstandswechsel in der Tagesmütterzentrale

Pressemeldung

 Vorstandswechsel in der Tagesmütterzentrale

 

Die Tagesmütterzentrale hat einen neuen Vorsitzenden, Herrn Rudolf Bäuml.

Der Ruheständler mit spannender Vita hat das Ruder von Alexandra Kolkmann, die aus privaten Gründen zurückgetreten ist, übernommen.
Die Tagesmütterzentrale, die seit vielen Jahren als eine wertvolle Institution in Neu-Isenburg gilt, wurde 1991 von Marlis Otto in Neu-Isenburg
gegründet und hat von Anfang an großen Wert auf Qualität bei der Vermittlung von Kindertagespflegepersonen, Kinderfrauen und Babysittern gelegt.
Aktuell stehen ihr in Neu-Isenburg 62 Plätze bei Tagesmüttern und Kinderfrauen zur Verfügung.

Die Nachfrage nimmt ständig zu und die Ansprüche der Eltern erhöhen sich hinsichtlich der pädagogischen Kenntnisse und der zeitlichen
Flexibilität der Betreuer. Die Tagespflege wird zwischenzeitlich von vielen Eltern wegen ihrer Flexibilität und familiären Betreuungsform
geschätzt und bevorzugt angenommen.

Rudolf Bäuml war vor seiner Pensionierung bei der Wasserschutzpolizei in Frankfurt als Hauptkommissar tätig.
Schon während seiner Berufstätigkeit engagierte er sich ehrenamtlich – vor allem in der Entwicklungshilfe in Kamerun und Uganda.
Dort hat der Isenburger verschiedene Projekte ins Leben gerufen – von einer Plantage in Kamerun über eine Schreiner- und eine
KFZ-Lehrwerkstatt bis zu einer Druckerei. In Uganda setzte sich Bäuml hauptsächlich für die Unterstützung von Waisenkindern ein.


Die Tagesmütterzentrale freut sich sehr einen so kompetenten und engagierten Vorsitzenden gewonnen zu haben.
Rudolf Bäuml sieht seine Hauptaufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit und der Kontaktpflege zu Sponsoren und Firmenpaten.
Seine Verbindung zur Tagesmütterzentrale kam über Marlis Otto zustande. Sie hat ihn auf der Suche nach einem Nachfolger
für den Vorstand angesprochen und steht ihm gerne mit Rat und viel Hintergrundwissen als Ehrenvorsitzende zur Verfügung.

 

 Familienfreundlichkeit zahlt sich aus

 

 

Pressemeldung


Arrow unterstützt Tagesmütterzentrale Neu-Isenburg


Neu-Isenburg, 11. Dezember 2018 –
Ab Februar 2019 unterstützt Arrow Electronics, mit Sitz in der Frankfurter Straße 211 in Neu-Isenburg, die lokale Tagesmütterzentrale über einen Zeitraum von drei Jahren hinweg mit einer finanziellen Zuwendung. Die Einrichtung besteht bereits seit 1991 und wurde von Marlis Otto mit dem Neu-Isenburger Verein zur Förderung von Kinderbetreuung gegründet. Zertifizierte Tagesmütter und Babysitter helfen Eltern dort in allen Bereichen der Kinderbetreuung mit flexiblen Angeboten.

Einen Teil ihres Budgets erhält die Tagesmütterzentrale vom Land Hessen und der Stadt. Den restlichen Betrag muss der Verein selbst aufbringen, beispielsweise über Mitgliedsbeiträge. „Eine Einrichtung wie die Tagesmütterzentrale in Neu-Isenburg kann nie genug mit Mitteln ausgestattet sein. Gerne möchten wir uns vor Ort engagieren und einen Beitrag dazu leisten“, so Martin Bielesch, Europa-Präsident von Arrow.

Arrow setzt damit sein gesellschaftliches Engagement vor Ort fort, nachdem Mitarbeiter im Dezember letzten Jahres über mehrere Wochen den ehrenamtlichen Helfern der Speisekammer St. Josef tatkräftig zur Seite standen.